Happy Socks Mehrkampf

20./21.08.2021, Stadion Burgerfeld, Kreuzlingen


Zur grossen Freude unserer Mehrkämpferinnen führte der NET Sportclub LC Amriswil auch dieses Jahr ein Einladungs-Mehrkampfmeeting durch. Aufgrund des kleinen Teilnehmerinnen-Feldes wurde der Wettkampf in einer altersdurchmischten Gruppe der Kategorien U18 bis Aktive durchgeführt. Somit konnten Anna Huber (U18) und Marina Müller (Aktive) das erste Mal gemeinsam einen Siebenkampf bestreiten.


Anna Huber mit geglücktem Formtest

Für Anna war es der erste Mehrkampf der Saison, da sie im Frühling verletzungsbedingt auf zu grosse Belastungen verzichten musste. Umso grösser war die Vorfreude und gleichzeitig auch die Anspannung vor dem Wochenende. Die Vorbereitungen, besonders im Hürdensprint, liefen nämlich nicht optimal. Entsprechend vorsichtig startete sie in Kreuzlingen ins Rennen und erzielte eine Zeit von 15,06s, die deutlich über ihrer persönlichen Bestleitung liegt. Beim anschliessenden Hochsprung zeigte sie Potenzial für hohe Sprünge, konnte dieses aber mit 1,56m noch nicht voll ausschöpfen. Beim Kugelstossen gelang ihr ein solider Stoss über 13m und mit ihrem 200m-Lauf in 26,89s erzielte sie an Tag 1 exakt dieselbe Gesamtpunktzahl wie beim selben Meeting im Jahr zuvor.

Am zweiten Tag musste der Weitsprung aufgrund starken Regens um eine Stunde nach hinten verschoben werden und es war deutlich kühler als Samstag. Als es dann endlich losging, hatte Anna Schwierigkeiten mit dem Anlauf und musste nach zwei ungültigen Versuchen etwas zittern. Mit einem Sicherheitssprung konnte sie sich gerade noch retten, musste sich aber auch mit einer Weite weit unter ihren Möglichkeiten begnügen. Beim Speerwerfen zeigte Anna wieder deutlich bessere Würfe als noch zu Beginn der Saison, blieb aber mit 31,84m doch knapp 5m unter ihrer Bestleistung. Die vielversprechenden Lauftrainings der vergangenen Wochen liessen auf eine tolle 800m-Zeit zum Abschluss hoffen. Mutig lief Anna das Rennen an und durfte sich schliesslich über eine starke Zeit von 2:25,11 freuen.

Die insgesamt 4775 Punkte sind für Anna ein solides Resultat, worauf sich bis zur Mehrkampf-SM am 25./26. September im Hochdorf bestimmt noch aufbauen lässt.


Marina Müller beendet ihre Mehrkampf-Karriere

Nach dem geglückten Auftritt an der Aktiv SM in Langenthal (mit integrierter Mehrkampf-SM der Aktiven) fiel Marina ein grosser Stein vom Herzen. Lange hatte sie darauf gehofft, einmal einen Siebenkampf absolvieren zu können, bei dem sie mit keiner Einzelleistung unzufrieden sein musste. Dieses Ziel war nach der SM erreicht. Dennoch war da noch Luft nach oben, hatte sie doch den Mehrkampf in Langenthal ohne einzige PB in einer Einzeldisziplin aufgestellt.

Bereits in der Vorbereitung auf den Mehrkampf in Kreuzlingen stellte Marina allerdings eine gewisse Zufriedenheit fest, die den Biss und die Motivation etwas abschwächen liessen. Ähnliches zeigte sich dann auch im gesamten Wettkampf: Über 100m Hürden (14,65s), im Hochsprung (1,62m), im Kugelstossen (10,32m) und schliesslich über 200m (25,98s) kam sie nicht an ihre Leistungen heran, die sie im Laufe dieser Saison bereits zeigen konnte. Als ihr der Weitsprung am zweiten Tag mit 5,18m total misslang, verschwand die Hoffnung auf eine ansprechende Gesamtpunktzahl definitiv. Im Speer konnte sie immerhin noch eine Leistung über 30m erzielen, doch für den 800m Lauf fehlte schliesslich die mentale Stärke. Als Marina joggend das Ziel erreichte, stoppte die Zeit 20sek später als zwei Monate zuvor bei der SM.

Etwas enttäuscht über ihr letztes Gesamtresultat in einem Siebenkampf, doch mit der Gewissheit, dass es nun der richtige Zeitpunkt für einen Rücktritt ist, durfte sich Marina von ihren Mitstreiterinnen und ein paar Zuschauern noch etwas feiern lassen. Insgesamt doch noch ein toller Abschluss für eine tolle Karriere!


Link zur Veranstaltung: https://leichtathletik-amriswil.ch/blog/gl%C3%BCckliche-socken-gl%C3%BCckliche-gesichter


Bilder: https://oegerli-sportfotos.ch/


Herzlichen Dank auch an Salome Lang, der wir diese tollen Preise von Happy Socks zu verdanken haben! :-)