Selektion U18 EM Jerusalem

Swiss Athletics hat am Donnerstag, 23. Juni 2022 die offizielle Selektion der 43-köpfigen Schweizer Delegation für die zum dritten Mal ausgetragenen U18-Europameisterschaften vom 4. bis 7. Juli 2022 bekanntgegeben. Dazu gehören auch zwei LGKE-Athletinnen, die nach dem LGKE-Zehnkämpfer Noë Zeller im Jahr 2018 in Györ (HUN), wieder an einem internationalen Grossanlass die Schweiz vertreten dürfen. Eine geniale Gelegenheit, erste internationale Erfahrungen zu sammeln und sich mit Gleichaltrigen aus ganz Europa zu messen.


Es sind dies Hochspringerin Stella Kapp, die sich mit ihrem Sprung über 1,74m in Kreuzlingen für die U18-EM empfehlen konnte und Siebenkämpferin Livia Fuchs, die die Limite von 4900 Punkten diese Saison bereits zweimal überbieten konnte.


Die beiden reisen am Freitag, 1. Juli mit der gesamten Schweizer Delegation nach Jerusalem und bestreiten zu den folgenden Zeiten (CH-Zeit) ihre Wettkämpfe:


Montag, 4. Juli :

07:25h Stella, Hoch Qualifikation

08:45h Livia, 100m Hürden (7kampf)

09:40h Livia, Hoch (7kampf)

17:00h Livia, Kugel (7kampf)

19:45h Livia, 200m (7kampf)


Dienstag, 5. Juli:

07:40h Livia, Weit (7kampf)

09:25h Livia, Speer (7kampf)

17:50h Livia, 800m (7kampf)


Mittwoch, 6. Juli:

18:15h Stella, Hoch Finale (evtl.)


Die LGKE wünscht den beiden Athletinnen viel Erfolg und vor allem viel Vergnügen in Jerusalem! Hopp zäme, hopp LGKE!