Saisonstart 2022

Verschiedene Wettkämpfe, 07.05.2022 und 14.05.2022


Einige LGKE-Athletinnen starteten bereits am Wochenende vom 7. Mai in Willisau in ihre Freiluftsaison 2022. Bei etwas kühlen und windigen, dafür aber trockenen Bedingungen wurden bereits zum Saisonauftakt neue persönliche Bestleistungen erzielt. Auch am 14. Mai stiegen mehrere LGKElerInnen an verschiedenen Wettkämpfen bei sommerlichen Temperaturen in die Saison ein - mit Erfolg! Für die Nachwuchskategorien fanden bereits die ersten beiden Q-Wettkämpfe im Zürcher Sihlhölzli statt.


Für die Mehrkämpferinnen Livia Fuchs und Anna Huber galt der Wettkampf in Willisau als Formtest für den eine Woche später anstehenden, ersten Siebenkampf der Saison. U18-Athletin Livia Fuchs zeigte mit ihren Leistungen (Resultate siehe unten), dass sie bereits gut in Form ist. Anna Huber startet diese Saison zum ersten Mal in der Kategorie U20. Ihr gelang ein solider Wettkampf, aber die schweren Beine vom Trainingslager machten sich hie und da noch etwas bemerkbar.


Andrea Müller hat sich zum Ziel gesetzt, im Hoch- und/oder Weitsprung die Limite für die SM in

Zürich von Ende Juni zu erfüllen. In Basel zeigte sie, dass das Potenzial für eine Limite durchaus da ist: Mit 1,66m im Hochsprung erzielte sie eine neue persönliche Bestleistung und konnte sich dreimal an der Höhe von 1,70m, der Limite für die SM, versuchen.

Marina Müller wollte im Dreisprung die Limite für die SM noch einmal bestätigen. Mit einem Sprung auf 11,19m verfehlte sie diese um 11cm. Trotzdem konnte sie mit diesem Saisonauftakt zufrieden sein.


U18-Athlet Toren Hewitt-Fry trat in Basel über die aussergewöhnliche Disziplin 200m Hürden und 300m Hürden an. Damit nahm er auch am traditionellen Hürdencup teil, welchen er dank seiner tollen Leistungen von 29,07s über 200m Hürden und 42,13s über 300m Hürden für sich entscheiden konnte.

Bilder: https://athletix.ch/photos-2022/fruehlingsmeeting-basel-14052022/


Bei den ersten beiden Q-Wettkämpfen der Saison im Zürcher Sihlhölzli durften sich zahlreiche LGKE-NachwuchsathletInnen über neue persönliche Bestleistungen freuen.



Die besten Resultate:

























































Alle Resultate Q-Wettkämpfe: https://www.zuerich-athletics.ch/veranstaltungen/q-wettkampf